Taxe foncière

Aus GrenzgaengerWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Taxe foncière wird einmal jährlich fällig und ist vergleichbar mit der deutschen Grundsteuer. Der Betrag wird nach diversen Kriterien berechnet.

In der Taxe foncière ist die Müllabfuhr (ordures ménagères) enthalten. Es gibt jedoch vereinzelt Gemeinden, die die Müllabfuhr selbst durchführen und die Müllgebühren auch selbst berechnen, unabhängig von der Taxe foncière.

Bewohnt man seine eigene Wohnung oder sein eigenes Haus, so zahlt man sowohl die Taxe d'habitation wie auch die Taxe foncière, also beide Steuern.

Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Wiki Navigation
Werkzeuge